Neuigkeiten

2018-02-08 13:13

Tag der offenen Tür

Lassen Sie sich für ein paar Stunden in die Welt der Musik entführen!

Weiterlesen …

Wunderland Musik

Ab dem vierten Lebensjahr wird die begonnene musikalische Ausbildung mit „Max und Mia im WunderLandMusik“ fortgeführt und bereitet auf den weiterführenden Instrumentalunterricht ab dem sechsten/siebten Lebensjahr vor.

Im zweijährigen Unterrichtsgeschehen gewinnen die Kinder

  • grundlegende Einblicke in die jeweilige Musikkultur ihrer Umwelt,
  • werden elementare musikalische Fähigkeiten wie Notenlesen, differenziertes Hören von Tonhöhen, Erkennen von Harmonien und rhythmischen Strukturen erworben,
  • haben sie möglicherweise ihr Wunschinstrument gefunden und sind für den anschließenden Instrumentalunterricht gut vorbereitet.

Die Kinder lernen im Laufe des „Max und Mia“-Programms fortwährend verschiedene Musikinstrumente kennen, um Gelegenheit zu bekommen, eigene Vorlieben und Interessen zu entwickeln.

Kinderlieder und Lieder in der Notensprache singen, Noten auf spielerische Weise kennen lernen und erste musikalische Schritte auf dem Instrument sowie von Beginn an das Musizieren im Ensemble sind feste Bestandteile dieses Angebotes. 

Einmal wöchentlich treffen sich Ihr Kind für 50 Minuten mit bis zu 9 anderen Kindern zusammen, um gemeinsam und kindgerecht das Musizieren zu erlernen. Sie tauchen spielerisch ein in das „Land der Musik“.